Abfluss verstopft? Rufen Sie uns jederzeit:

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website und das Interesse an unseren Unternehmensbereichen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseite sicher und wohlfühlen. Nachstehend informieren wir Sie gemäß Art. 13 DSGVO (Europäische Datenschutz‐Grundverordnung) ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten.

Datenschutzprinzipien 

Technisch und organi­sa­torisch stellt Kuchler Service sicher, dass die gülti­gen Vor­schrif­ten zum Daten­schutz ein­ge­halten werden, sowohl von uns als auch von unseren externen Dienst­leistern. 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungs­daten unserer Website

Sie können die Website von Kuchler Service grund­sätz­lich ohne Offen­legung Ihrer Identi­tät nutzen. 

Der Datenaustausch zwischen den über das Internet ver­bunde­nen Rechnern erfolgt über tech­nisch normierte Internet­proto­kolle: Bei jedem Zugriff auf unsere Internet­präsenz werden soge­nannte Nutzungs­daten durch den von Ihnen verwen­deten Browser an den von uns genutz­ten Server über­mittelt. Folgende Daten werden während einer laufenden Verbin­dung zur Kommu­ni­kation zwischen Ihrem Internet­browser und unserem Webserver aufge­zeichnet:

  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs 
  • URL der verweisenden Webseite 
  • abgerufene Datei 
  • Menge der gesendeten Daten 
  • Browsertyp und ‐version 
  • Betriebssystem 
  • IP‐Adresse 
     

Aus Gründen der technischen Sicher­heit, insbe­son­dere zur Abwehr von Angriffs­ver­suchen auf den Webserver, werden diese Daten vom Internet­provider kurz­zeitig daten­schutz­konform proto­kol­liert: Die Speicher­dauer der Daten beträgt 8 Tage. 

Es ist uns nicht möglich, diese Nutzungs­daten einer be­stimm­ten Person zu­zu­ord­nen; eine Zu­sam­men­füh­rung bzw. ein Abgleich der Daten mit ande­ren Daten­quellen wird nicht vor­ge­nom­men.

Gene­rell er­folgt keine Weiter­gabe der pro­to­kol­lier­ten Nutzungs­daten an Dritte, auch nicht in Aus­zügen, außer die Weiter­gabe wurde gericht­lich ange­ord­net oder ist im Falle von An­grif­fen auf unsere IT‐Struk­turen zur Rechts‐ oder Straf­ver­folgung erfor­der­lich. 

Als Webseitenbetreiber hat Kuchler Service eine Verein­barung zur Auftrags­daten­ver­arbei­tung (ADV) mit dem Internet­provider abge­schlossen, die den sicheren und gewissen­haften Umgang mit personen­be­zogenen Daten unserer Inte­res­sen­ten, Kunden, Partner und Liefe­ranten in den Rechen­zentren be­scheinigt. Da­durch ist eine rechts­konforme Umsetzung der gesetz­lichen Vor­gaben zum Daten­schutz nach Art. 28 DSGVO (Daten­schutz­grund­verord­nung) gewähr­leistet. 

Einsatz von Cookies und Wider­spruchs­lösung 

Um das Web‐Angebot von Kuchler Service nutzer­freund­licher und sicherer gestalten zu können, ver­wen­det unsere Web­site eine gängige Methode: Cookies, also kleine Text­dateien, werden von unserer auf­ge­rufenen Web­site auf Ihrem an­for­dern­den End­gerät in einem dafür vor­ge­sehenen Ver­zeich­nis, dem Browser‐Cache, ab­gelegt. Die von unserer Website plat­zier­ten Cookies richten auf Ihrem Rechner, Smart­phone, Tablet etc. keinen Schaden an; sie ent­halten auch keine Viren und keine personen­be­zogenen Daten. Die meisten der hier zum Einsatz kommen­den Cookies sind so­ge­nannte Perfor­mance‐Cookies, die etwa Fehler­mel­dungen und Lade­zeiten messen, sowie Funk­tions­cookies, die Ihre Priori­täten etwa hin­sicht­lich der Dar­stellungs­größe und/oder Schrift­größe doku­men­tieren. Unsere Website nutzt aber garan­tiert keine Werbe‐Cookies, keine soge­nannten „Evercookies“ und keine nichtlösch­baren Cookie‐Nach­folger (Canvas Finger­printing). Die von unserer Website verwen­deten Cookies lassen sich ohne Probleme aus dem Browser‐Cache, dem Puffer‐Speicher des Web­browsers, löschen; zudem können Sie deren Speicher­ung jeder­zeit durch eine ent­sprechen­de Ein­stellung Ihrer Browser‐Software verhin­dern. So können Sie auch die Erstellung pseu­do­nymer Nutzungs­profile (siehe bitte nach­fol­gen­der Absatz) voll­ständig unter­binden. Bei einer Deakti­vierung von Cookies wird aller­dings die Benutzer­freund­lich­keit dieser Web­site ein­ge­schränkt sein.  

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personen­bezogener Daten 

Wenn Sie Ange­bote per E‐Mail oder per Tele­fon an­for­dern, er­fassen wir die von Ihnen bereit­willig ange­gebe­nen per­so­nen­be­zoge­nen Daten wie Name, Firma, E‐Mail‐Adresse und Telefon aus­schließ­lich, um vor­ver­trag­liche An­fragen zu be­ant­worten oder für die Leistungs­erbringung und Ab­wick­lung unse­rer Ver­trags­be­ziehung sowie zu Ab­rech­nungs­zwecken (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO). Kuchler Service nutzt Ihre Daten also nicht unge­fragt für Werbung per E‐Mail („E‐Mailing“) oder andere Zwecke. 

Soweit Sie das von uns ange­botene Web­formular zur Unternehmens‐ und Service‐Bewertung nutzen, wird nach Ihrer Rechnungsnummer ge­fragt. Es unter­liegt hierbei Ihrer freien Ent­schei­dung, ob Sie diese Daten mit­teilen möchten. Bei der Daten­über­tragung wird eine ver­schlüs­selte SSL‐ bzw. TLS‐Ver­bindung (Transport Layer Security) genutzt, um ein ange­messenes Schutz­niveau zu gewähr­leisten. 

Umgang mit Bestell­daten und Kundendaten 

Kuchler Service setzt tech­nische und organi­sa­to­rische Sicher­heits­maß­nah­men nach dem Stand der Technik ein, um die von Ihnen zur Ver­fü­gung ge­stell­ten Daten vor Gefah­ren durch zu­fällige oder vor­sätz­liche Mani­pu­la­tionen, Ver­lust, Zer­störung, oder vor dem Zu­griff unbe­rech­tig­ter Per­so­nen zu schützen. Unsere Sicher­heits­maß­nah­men werden ent­sprechend der techno­lo­gischen Ent­wick­lung fort­laufend ver­bessert. – Nach voll­stän­diger Abwick­lung eines Ver­trages bzw. einer Bestellung werden Ihre Daten mit Rück­sicht auf steuer‐ und handels­recht­liche Aufbe­wahrungs­fristen ge­sperrt und nach Ab­lauf dieser Fristen ge­löscht. 

Für eigene Werbezwecke behalten wir uns vor, Ihren Vor‐ und Nach­namen und Ihre Firmen­anschrift in zusammen­gefassten Listen zu speichern und ggf. für die Zusen­dung von Informa­tionen zu unseren Angeboten und Pro­duk­ten per Brief­post zu nutzen. Sie können der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu diesem Zweck jeder­zeit durch eine Nach­richt wider­sprechen – unsere Kontakt­daten finden Sie mehr als einmal auf unserer Internetseite. 

Sichere Datenübertragung 

Als Transportverschlüsselung bieten wir für unseren Web­auftritt die HTTPS‐geschützte Kommu­ni­ka­tion zwischen Clients und dem von uns genutz­ten Server. Eine ver­schlüs­selte Ver­bin­dung erken­nen Sie daran, dass in der Adress­zeile Ihres Browsers „https://“ oder ein Schloss‐Symbol vor unserer Domain erscheint.

Bewerberdatenschutz 

Wenn Sie uns im Rahmen des Bewerbungs­verfahrens per E‐Mail kontak­tieren oder uns eine schrift­liche Bewerbung auf dem Post­weg zukom­men lassen, er­fassen wir die von Ihnen ange­gebe­nen per­so­nen­be­zoge­nen Daten aus­schließ­lich zweck­gebunden (Bewerber­management); eine Eingangs­bestätigung mit den nötigen Informa­tionen über den Zweck der Daten­erhebung und die Dauer der Daten­aufbe­wahrung gemäß Art. 13 DSGVO wird Ihnen zuge­stellt, eine schrift­liche Verfahrens­doku­men­tation be­gleitet den gesamten Bewerbungs­prozess. Ein Transfer von Bewerber­daten in Dritt­staaten (etwa zur Speicherung in einer Cloud) erfolgt grund­sätz­lich nicht. – Die von Be­wer­bern ein­ge­reich­ten Daten werden nur für die­jenigen Personen einseh­bar ge­macht, die unmit­tel­bar in den Einstel­lungs­prozess einbe­zogen sind und deren Betei­ligung erfor­der­lich ist. Die erfassten Daten abge­lehn­ter Kandi­daten werden auf der Grund­lage des Allgemeinen Gleich­behandlungs­gesetzes (AGG) noch für längstens sechs Monate nach Beendi­gung des Bewer­bungs­ver­fahrens auf­be­wahrt und danach gelöscht. 

Weitergabe personen­bezogener Daten an Dritte

Bei einer Weiter­gabe personen­bezogener Daten an Dritte beach­ten wir selbst­verständ­lich die Recht­mäßig­keit der Daten­ver­arbei­tung (Erwägungs­grund 40 DSGVO). Das heißt, dass wir zum Beispiel die Daten unserer Kunden auf der Grund­lage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO an ein Trans­port­unter­nehmen oder einen externen Partner weiter­geben, wenn dies erfor­der­lich ist für die Erfüllung des Vertrages – eine weiter­gehende Über­mittlung der Daten er­folgt aber nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Über­mittlung aus­drück­lich zuge­stimmt haben (vgl. Art. 4 Ziff. 11 sowie Art. 7 DSGVO). Außer­dem geben wir die per­so­nen­be­zoge­nen Daten unserer Kunden garan­tiert nicht an Dritte zu Zwecken der Werbung weiter. 

Auskunftsrecht und andere Betroffenen­rechte nach Art. 15 ff DSGVO

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich ent­sprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persön­lichen Daten über Sie bei uns ge­speichert sind. Neben dem Aus­kunfts­recht (Art. 15 DSGVO) haben Sie ggf. als betrof­fene Person folgende weitere Rechte: 

  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) 
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO) 
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO) 
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 f. DSGVO) 
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) 
     

In all diesen Ange­legen­heiten wenden Sie sich bitte an unsere externe Datenschutzbeauftragte: 

Regina Stoiber 
St.‐Hermann‐Str. 5 
94209 Regen 
Im Gewerbegebiet 5 
94244 Geiersthal 

Tel.: +49 (0) 9921 90 64 711 
E‐Mail: info@kuchler‐service.de 
 
Wir werden Ihren recht­mäßigen Auskunfts­an­sprüchen – nach der uns vor­ge­schrie­be­nen sorg­fältigen Prüfung der Recht­mäßig­keit – im Laufe eines Monats nach Ein­gang des Antrags ent­sprechen. Falls Sie der Meinung sein sollten, dass die Verar­beitung Ihrer per­sonen­be­zogenen Daten nicht recht­mäßig er­folgt, haben Sie auch das Recht, sich bei der für uns zu­stän­di­gen Daten­schutz­auf­sichts­behörde (Bayerisches Landes­amt für Daten­schutz­auf­sicht, Promenade 27, 91522 Ansbach, Tel.: +49 981 53–1300, Internet: lda.bayern.de) zu beschweren. 

Einbindung von Web Fonts 

Unsere Website verwendet Schriftarten, die von der Firma MyFonts Inc., 600 Unicorn Park Drive, Woburn, MA 01801, USA bereitgestellt werden. Beim Aufrufen der Website werden auch Daten von einem Server der Firma MyFonts abgerufen, wodurch MyFonts zumindest Kenntnis von Ihrer IP‐Adresse erlangt. Dabei erfährt MyFonts unter anderem auch, dass Sie die Schriftart über unsere Website aufgerufen haben, sowie einige technische Angaben über Ihren Browser, da fast jeder Webbrowser diese Daten bei jedem Aufruf automatisch an den Server sendet. Einige Browser erlauben es, die an den Server übermittelten Daten einzuschränken oder zu modifizieren, doch ob dies möglich ist, hängt vom Hersteller des Browsers ab. Auch wenn MyFonts die übermittelten Informationen, insbesondere die IP‐Adresse nur zur Auslieferung der abgerufenen Inhalte benötigt, entzieht es sich unserer Kenntnis und unserem Einfluss, ob und inwieweit MyFonts diese Informationen auch statistisch auswertet oder speichert. Weiterführende Informationen zum Datenschutz bei MyFonts können unter dem nachfolgenden Link abgerufen werden: https://www.myfonts.com/info/terms‐and‐conditions

Soziale Medien 

Wir setzen keine Social Plugins ein, sondern haben auf unserer Website ledig­lich Links zu den ent­sprechen­den Diensten einge­bunden, damit soziale Netzwerke das Surf­verhalten nicht ohne aktiven Beitrag eines Users mit­verfolgen und speichern können. Ob Facebook oder YouTube: Erst beim Aufruf einer dieser (externen) Seiten werden durch Ihren Internet­browser Nutzer­infor­ma­tionen an den jewei­ligen Anbieter über­tragen. 

Infor­ma­tionen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch das Google‐Unternehmen YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google; Informa­tionen zum Umgang mit Ihren personen­be­zoge­nen Daten bei Nutzung von Facebook finden Sie unter https://de‐de.facebook.com/policy.

Wir haben auf Facebook eine Fanpage einge­richtet, die über Aktuelles, Veran­stal­tun­gen und Ange­bote der Kuchler Service Unter­neh­mens­gruppe infor­miert. Sie können unsere Unter­neh­mens­seiten mit einem „Gefällt mir“ markieren, um auf dem Laufenden zu bleiben. Je nach­dem, wie Sie Ihre Privatsphäre‐Ein­stellun­gen konfi­guriert haben, können wir sehen, dass Sie uns einen Like geschenkt haben. Wenn Sie in Facebook die Teil­nahme zu einer Ver­anstaltung von uns kenn­zeichnen, werden diese Daten nicht auto­ma­tisiert an Unternehmens­ressourcen übermittelt. Wenn Sie Kommen­tare, Likes oder andere Inter­aktionen auf Facebook tätigen, müssen Sie die Daten­schutz­erklärung des Anbieters berück­sichtigen. Facebook als Platt­form­be­treiber verar­beitet personen­bezogene Daten seiner Nutzer und Besucher, erstellt Statis­tiken und ggf. Nutzer­profile und nutzt die Daten zu Werbe­zwecken. Eben­falls können die Daten für Markt‐ und Meinungs­forschung ver­wen­det werden. Die Erfassung Ihrer Infor­ma­tionen erfolgt über Cookies und kann da­durch unter­stützt werden, dass Sie an der Platt­form ange­meldet sind. Diese Verar­beitung beruht auf dem berech­tigten Interesse des Verant­wort­lichen nach Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, Ihnen die best­möglichen Informa­tionen zu unserem Service zu­kommen zu lassen. Falls die Nutzer von den jewei­ligen Anbietern der Platt­formen um eine Ein­willigung in die vorbe­schriebene Daten­verar­beitung ge­beten werden, ist die Rechts­grundlage der Verar­bei­tung Art. 6 Ziff. 1 lit. a., Art. 7 DSGVO. Wenn Sie mit uns über die Chat‐Funktion der Platt­formen in Verbin­dung treten, verar­beiten wir Ihre Infor­ma­tionen, für die Kom­mu­ni­kation mit Ihnen. Grundlage für die Daten­ver­arbeitung ist ein Vertrag oder eine vor­ver­trag­liche Maßnahme nach Art. 6 Ziff. 1 lit. b. Auch im Fall von Aus­kunfts­an­fragen und der Geltend­machung von Nutzer­rechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effek­tivsten bei den Anbietern geltend ge­macht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt ent­sprechende Maß­nahmen er­greifen und Aus­künfte geben. Sollten Sie den­noch Hilfe benö­tigen, dann können Sie sich an uns wenden. Weitere Infor­ma­tionen zur Verar­beitung der Daten durch Facebook finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/

Die Vereinbarung über die gemein­same Verant­wort­lich­keit nach Art. 26 DSGVO bei Ver­arbei­tung per­so­nen­be­zo­gener Daten ist hier nach­zu­lesen: https://www.facebook.com/legal/
 
Ein Opt‐out ist möglich unter https://www.facebook.com/settings und http://www.youronlinechoices.com
 
Facebook wird be­trie­ben von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Infor­ma­tionen zur Zerti­fi­zierung der Facebook Inc. gemäß dem EU‐US Privacy Shield (auch EU‐US‐Daten­schutz­schild) finden Sie unter https://www.privacyshield.gov. Der EU‐US Privacy Shield ist eine infor­melle Absprache auf dem Gebiet des Daten­schutz­rechts, die zwischen der Euro­päischen Union und den Ver­einigten Staaten von Amerika ausge­handelt wurde. Damit weisen US‐ameri­ka­nische Unter­nehmen ein vorge­ge­benes Daten­schutz­niveau nach. 

Links zu Webseiten anderer Anbieter 

Unser Online‐Angebot enthält Links zu Web­seiten anderer Anbieter. Wir haben keinen Ein­fluss darauf, dass diese Anbieter die Daten­schutz­be­stimmungen einhalten. 

Epilog 

Der Nutzung von auf dieser Inter­net­seite ver­öffent­lichten Kon­takt­daten durch Dritte zur Über­sen­dung von nicht eigens an­ge­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­tions­ma­terialien wird hier­mit explizit wider­sprochen. Kuchler Service behält sich aus­drück­lich recht­liche Schritte im Falle der unver­lang­ten Zusen­dung von Werbe­infor­ma­tionen, etwa durch Spam‐Mails, vor.

Rufen Sie uns an! 0800 1820293